Autor Thema: Dobermannwelpenvermittlung  (Gelesen 3434 mal)

Offline carodoba

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 36
    • Malaika von Trokadero
Dobermannwelpenvermittlung
« am: 30. Dezember 2009, 16:33:34 »
Dringend!

Bitte an alle, die die Seite von Sabine Lorenz verlinkt und noch nicht aktualisiert haben!!!

Vor einigen Monaten ist Sabines Seite umgezogen nach:

http://www.dobermannwelpen-vermittlung.eu/

Seitdem ist die Seite in Suchmaschinen schlecht zu finden. Googelt man nach Dobermannwelpen stehen Seiten wie dhd24 und Co. an vorderster Front.
Ich glaube, das ist nicht "im Sinne des Erfinders".

Schließlich ist diese Seite (genau wie die Dobermann.com) erster Anlaufpunkt, für Züchter, die ihre Würfe präsentieren wollen und für diese unsagbar hilfreich!!!

Nebenbei: Wenn man auf die neue Dobermann.de -Seite geht, gibt es dort auch einen Kasten mit Links. Diese Links werden von Google vorgegeben (wechseln ständig, wohl nach dem Zufalls-/Häufigkeitsprinzip) und ratet mal, welche Seite ich da gestern gesehen habe??? RICHTIG! DHD24 !!!

Also bitte, ich rufe Euch auf, die Seite von Sabine wieder möglichst publik zu machen! Das mindeste ist, den eigenen Link zu aktualisieren!!!

Vielen Dank für Eure Unterstützung

Offline Ulrike Schröer

  • Züchter
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 154
    • VDH-FCI-Dobermannzwinger von Spellen
Re:Dobermannwelpenvermittlung
« Antwort #1 am: 31. Dezember 2009, 05:51:39 »
Hallo Carodoba,

Zitat
Also bitte, ich rufe Euch auf, die Seite von Sabine wieder möglichst publik zu machen!
warum gibt Sabine nicht selbst die neue Adresse bekannt????

Außerdem werden nur Züchter, bzw. deren Planung und Würfe aufgelistet, die Sabine sympathisch sind.
Vorwärts mit der Leistung, denn sie dient der Zucht!!

Offline lotti

  • Züchter
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 24
    • Dobermann Zwinger vom Eschenbruch
Re:Dobermannwelpenvermittlung
« Antwort #2 am: 31. Dezember 2009, 14:07:53 »
Hallo Ulrike,
so wie du es schreibst ist es nicht ganz richtig !!!
Als Sabine die Welpenvermittlung ins Leben gerufen hat, warst du die einzige die gesagt hat eine Welpenvermittlung brauchen wir nicht,
nach einer Diskussion mit Sabine wolltest du als Züchter von der Welpenvermittlung gelöscht werden und genau das hat Sabine getan.
Als du deinen ersten Wurf nicht so verkauft, wie du es dir vorgestellt hast, ist dir die Welpenvermittlung wieder eingefallen und du wolltest deine Welpen
inserieren, woraufhin Sabine dich an deine Worte erinnert hat " Wozu brauchen wir eine Welpenvermittlung, Irina`s Plattform ist völlig ausreichend ", das einzige was dir dazu einfiel, war mit dem DV zu drohen und Norbert Daube zu informieren. Bitte das bleibt dir überlassen, aber dann wundere dich nicht das du nicht auf der Welpenvermillung erscheinst.
Ausserdem hat Sabine alle Züchter der Welpenvermittlung informiert, aber das kannst du ja nicht wissen, weil du nicht dazu gehörst.

Gruß
Heiko Lorenz
Kein Problem wird gelöst, wenn nicht einer damit anfängt !!
Sie sollen uns ruhig hassen, solange sie uns fürchten !!

Offline Ulrike Schröer

  • Züchter
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 154
    • VDH-FCI-Dobermannzwinger von Spellen
Re:Dobermannwelpenvermittlung
« Antwort #3 am: 01. Januar 2010, 06:18:04 »
Zitat
nach einer Diskussion mit Sabine wolltest du als Züchter von der Welpenvermittlung gelöscht werden

Ich bin nie als Züchter gelistet gewesen. Also konnte ich gar nicht gelöscht werden.
Zitat
Als du deinen ersten Wurf nicht so verkauft, wie du es dir vorgestellt hast, ist dir die Welpenvermittlung wieder eingefallen und du wolltest deine Welpen
inserieren, woraufhin Sabine dich an deine Worte erinnert hat " Wozu brauchen wir eine Welpenvermittlung, Irina`s Plattform ist völlig ausreichend ", das einzige was dir dazu einfiel, war mit dem DV zu drohen und Norbert Daube zu informieren
Da Sabine die Welpenvermittlung als offizielle Seite des DV bekanntgab, hatte ich ja keine andere Wahl. Denn bei offiziellen Seiten gibt es keine Auswahl nach Animositäten, Sympathien oder Antipathien. Aber das ist bei Sabine ja die Regel.
Zitat
Ausserdem hat Sabine alle Züchter der Welpenvermittlung informiert, ...
Dann verstehe ich nicht den dringenden Aufruf.

Im übrigen gibt es das Internet und der Adressen-Umzug ist mir trrotzdem bekannt.



Vorwärts mit der Leistung, denn sie dient der Zucht!!

Offline lotti

  • Züchter
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 24
    • Dobermann Zwinger vom Eschenbruch
Re:Dobermannwelpenvermittlung
« Antwort #4 am: 01. Januar 2010, 11:04:41 »
Wieder falsch, Ulrike
am Anfang standest du auch unter Züchter der Landesgruppe Nordrhein

habe ich niemals und nirgendwo in irgendeiner Form behauptet die offiziele Welpenvermittlung des DV zu machen

und drittens schön das du durch das Internet so gut informiert bist

Ein schönes und gutes neues Jahr 2010
Kein Problem wird gelöst, wenn nicht einer damit anfängt !!
Sie sollen uns ruhig hassen, solange sie uns fürchten !!

Naomi

  • Gast
Re:Dobermannwelpenvermittlung
« Antwort #5 am: 01. Januar 2010, 13:27:00 »
Sorry aber muss man da schon wieder so rumzicken?

Sabine macht sich eine Menge Mühe und es gibt Züchter und Käufer die dies zu schätzen wissen. Wen die Umzugsmeldung nicht interessiert soll es halt sein lassen.

Ich sag danke Carodoba für die Info und ein frohes neues Jahr.

Offline Ulrike Schröer

  • Züchter
  • Hero Member
  • *
  • Beiträge: 154
    • VDH-FCI-Dobermannzwinger von Spellen
Re:Dobermannwelpenvermittlung
« Antwort #6 am: 03. Januar 2010, 06:17:10 »
@ Lotti
Genau diese Antwort habe ich erwartet!

Frohes Neues Jahr
Vorwärts mit der Leistung, denn sie dient der Zucht!!

Offline AndyHoebel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 31
Re:Dobermannwelpenvermittlung
« Antwort #7 am: 06. Januar 2010, 04:33:47 »
Juhuuuuu Sabine und Heiko,

auf diesem Wege mal ein gutes neues Jahr und weiter viel Erfolg mit euren Dobis....

Und bezüglich des Themas, ihr wisst ja, die Leistung dient der Zucht  ;)

Man fragt sich nur an welcher Leistung und Zucht man das fest macht  ;D

LG
Andy

Offline lotti

  • Züchter
  • Full Member
  • *
  • Beiträge: 24
    • Dobermann Zwinger vom Eschenbruch
Re:Dobermannwelpenvermittlung
« Antwort #8 am: 09. Januar 2010, 13:23:49 »
Hallo Andy, ebenfalls ein gutes neues Jahr  :)
und zum Thema Zucht
Jeder wie er möchte   ;)
Kein Problem wird gelöst, wenn nicht einer damit anfängt !!
Sie sollen uns ruhig hassen, solange sie uns fürchten !!